Feine Gemüseküche

Süßkartoffelragout mit Schokolade und Halloumi

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Süßkartoffelragout mit Schokolade und Halloumi

Süßkartoffelragout mit Schokolade und Halloumi - Pikanter Käse trifft auf süßlichen Gemüse-Mix. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
678
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Aufgrund ihrer Anthocyane und Carotinoide hat die Süßkartoffel eine starke antioxidative Wirkung. Dank des Vitamin A aus den Möhren kann die Sehkraft verbessert und die Haut geglättet werden.

Wer keine Grillpfanne hat, kann zum Braten des Halloumis auch eine beschichtete Pfanne verwenden. Hafercuisine ist eine pflanzliche Alternative zu Sahne. Wer möchte, kann alternativ Sojacreme verwenden. Auch mit Sahne gelingt das Gericht, dann steigen allerdings die Kalorien etwas.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien678 kcal(32 %)
Protein24 g(24 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E11,5 mg(96 %)
Vitamin K29,5 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.104 mg(28 %)
Calcium942 mg(94 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren17,7 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g Ingwerwurzel am Stück
1 Schalotte
2 Süßkartoffeln (à 400 g)
2 Möhren
2 EL Olivenöl
½ TL Kurkumapulver
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
40 g Zartbitterschokolade (mind. 75 % Kakaoanteil)
200 ml pflanzlicher Sahneersatz (Hafercuisine)
200 ml Gemüsebrühe
30 g Rosinen (2 EL)
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
50 g Haselnusskerne
½ Bund Petersilie (10 g)
250 g Halloumi-Käse
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grillpfanne

Zubereitungsschritte

1.
Süßkartoffelragout mit Schokolade und Halloumi Zubereitung Schritt 1

Ingwer und Schalotte schälen und hacken. Süßkartoffeln putzen, schälen und in Stücke schneiden. Möhren putzen, waschen und in Würfel schneiden.

2.
Süßkartoffelragout mit Schokolade und Halloumi Zubereitung Schritt 2

Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer und Schalotte darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Süßkartoffeln zugeben und 5 Minuten braten. Kurkuma und Kreuzkümmel zufügen und 3 Minuten mitrösten. Schokolade grob hacken. Hafercuisine, Brühe, Rosinen und Schokolade zugeben, verrühren und das Ragout 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

3.
Süßkartoffelragout mit Schokolade und Halloumi Zubereitung Schritt 3

Nebenher Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten; dann grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Halloumi-Käse trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Eine Grillpfanne erhitzen. Käsescheiben darin von beiden Seiten 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Ragout in 4 Schalen geben, mit den Käsescheiben anrichten und mit Haselnüssen sowie Petersilie bestreut servieren.

 
Geschmacksexplosion auf der Zunge! Die Kombi ist echt etwas Besonderes und super lecker.