Naturschnitzel von der Pute mit Tomaten und Zwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Naturschnitzel von der Pute mit Tomaten und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Putenschnitzel küchenfertig, à ca. 160 g
schwarzer Pfeffer
2 EL
350 g
2
weiße Zwiebeln
2 EL
½ Bund
1 EL
2 EL
80 ml
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen. Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
2.
Die Tomaten waschen. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Kapern in einem Sieb abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
3.
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten, heraus nehmen und warm halten. Die Zwiebel in die Pfanne geben und unter Rühren 2 Minuten dünsten. Die Tomaten hinzufügen und weitere 2 Minuten garen. Kapern, Petersilie zufügen. Mit Essig und Brühe ablöschen, salzen und pfeffern.
4.
Das Fleisch zugeben, kurz erwärmen. Mit Weißbrot servieren.