Nürnberger Bratwürste im Sud

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nürnberger Bratwürste im Sud
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
1006
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.006 kcal(48 %)
Protein50 g(51 %)
Fett89 g(77 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K28,1 μg(47 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium900 mg(23 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren36,4 g
Harnsäure315 mg
Cholesterin213 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 ml Wasser
170 ml Weißweinessig
1 Möhre
3 Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
3 zerdrückte Wacholderbeeren
10 weisse Pfefferkörner
1 TL Salz
12 rohe Nürnberger Rostbratwürste

Zubereitungsschritte

1.
Möhre schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
3.
Wasser mit Essig erhitzen, Möhre, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Salz hineingeben und bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.
4.
Die Würste in den Sud legen, Deckel aufsetzen, sofort vom Herd ziehen und die Würste ca. 15 Min. ziehen lassen.
5.
Die fertigen Würste (sie sollen sich hart anfühlen) in einer grossen Terrine mit frisch geriebenem Meerrettich, Senf und dunklem Brot servieren.