Omelette mit Kräuterfüllung

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Omelette mit Kräuterfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
6
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Kästchen
1 Bund
½ Bund
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneKresseSchnittlauchPetersilieEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Kerbel zupfen, die Petersilie hacken, den Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Kresse mit der Schere abschneiden.

2.

Eier mit Sahne und den Gewürzen aufschlagen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und eine dünne Schicht von der Eimasse in die Pfanne laufen lassen.

3.

Hitze reduzieren und die Kräuter auf die Oberseite des Omelettes streuen. Kurz warten, bis das Ei vollständig durchgestockt ist.

4.

Nun das fertige Omelette aus der Pfanne gleiten lassen und einrollen, so dass die Kräuterseite innen liegt. Mit einem Messer schräg in 5 cm Stücke schneiden und diese mit Zahnstochern zusammen stecken.