Gesundes Grundrezept

Omelett

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Omelett

Omelett - Blitzschnelles, proteinreiches Omelett Grundrezept - so einfach gehts!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eier liefern hochwertige Proteine und viele B-Vitamine, darunter Vitamin B12, B5 und B2. Für Vegetarier ist besonders das Vitamin B12 interessant, da dies sonst nur in Fleisch oder Fisch vorkommt. Es beeinflusst eine ganze Menge wichtiger Prozesse im Körper: zum Beispiel ist es an der Zellteilung und -differenzierung beteiligt, wie der Bildung und Reifung roter Blutkörperchen.

Omeletts eignen sich zu allen Mahlzeiten und Tageszeiten als gut bekömmliche Speisen und bieten viele Möglichkeiten in der Variation. Als Füllung eigenen sich unter anderem Pilze oder Spargel. Käse, Kräuter und Schinken können auch mit den Eiern in der Pfanne gebacken werden. Ihrer Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt! Probieren Sie doch auch mal das Omelett mit Spinat und Spargel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein17 g(17 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin34,8 μg(77 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium218 mg(5 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin545 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
10 Eier (Größe M)
4 EL Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
2 EL Rapsöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Milch (1,5 % Fett)RapsölEi (Größe M)Salz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

1.

Eier, Milch und Salz in einer Schüssel mit einem Schneebesen verquirlen.

2.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine Kelle der Eiermasse in die Pfanne geben und durch schwenken verteilen, sodass der ganze Pfannenboden bedeckt ist.

3.

Eimasse bei kleiner bis mittlerer Hitze 2–3 Minuten stocken lassen. Mit einem Pfannenwender prüfen, ob der Boden des Omelettes schon leicht fest geworden ist. Durch Kippen der Pfanne das Omelett zu einer Seite locker zusammen schieben. Nochmals ca. 2 Minuten stocken lassen.

4.

Das fertige Omelett aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen. Auf diese Weise nacheinander vier Omeletts ausbacken und servieren.