Orangen-Lammkeule

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Lammkeule
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein54 g(55 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin24,7 mg(206 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.002 mg(25 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure483 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
6
Zutaten
8
50 ml
80 g
1 Prise
4
unbehandelte Orangen
3 EL
1 TL
½ TL
gemahlener Pfeffer
1
Lammkeule ausgelöst, ca. 2 kg
4
große, milde Chilischoten

Zubereitungsschritte

1.
Die Knoblauchzehen abziehen und ins Öl pressen. Die Kapern grob hacken und mit den Chiliflocken zugeben. Zwei Orangen heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides zusammen mit dem Zitronensaft, den Fenchelsamen sowie dem Pfeffer in die Marinade rühren. Das Fleisch abbrausen und trocken tupfen. Mit der Marinade einreiben und abgedeckt ca. 1 Stunde durchziehen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die übrigen beiden Orangen waschen und halbieren oder in dicke Spalten schneiden. Die Chilischoten abwaschen und Streifen schneiden.
3.
Die Lammkeule in einen großen Bräter legen, salzen und mit Alufolie abdecken. In den Ofen schieben und darin etwa 1 Stunde braten. Dann die Folie abnehmen und weitere ca. 30 Minuten bräunen lassen.
4.
Nach der Garzeit etwa 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Anschließend in dünne Scheiben aufschneiden und nach Belieben im Bräter mit den Orangen-Chilis servieren. Dazu passt ein Kräuter-Zwiebel-Joghurt.