0
Drucken
0

Paprika-Fisch-Spieße mit Zitronen-Minz-Marinade

Paprika-Fisch-Spieße mit Zitronen-Minz-Marinade
409
kcal
Brennwert
1 h 30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Seeteufelfilet
1 Bund Minze
2 Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 rote Paprikaschoten
16 kleinere Egerlinge oder Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fischfilet waschen, trockentupfen und in 24 gleich große Würfel schneiden. Minze waschen, hacken und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Die Fischwürfel darin 1 Stunde marinieren.
2
Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in ca. 3 cm große Quadrate schneiden, dann in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren. Die Pilze putzen. Fischwürfel abwechselnd mit Paprika und Pilzen auf stecken. Spieße im heißen Olivenöl rundherum ca. 8 Min. braten.
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages