Paprika mit pikanter Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika mit pikanter Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
873
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien873 kcal(42 %)
Protein81 g(83 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe42,2 g(141 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D29,5 μg(148 %)
Vitamin E20,4 mg(170 %)
Vitamin K304 μg(507 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂6,8 mg(618 %)
Niacin90,7 mg(756 %)
Vitamin B₆2,5 mg(179 %)
Folsäure731 μg(244 %)
Pantothensäure33,6 mg(560 %)
Biotin261,9 μg(582 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C785 mg(826 %)
Kalium7.244 mg(181 %)
Calcium599 mg(60 %)
Magnesium305 mg(102 %)
Eisen20,9 mg(139 %)
Jod294 μg(147 %)
Zink10,6 mg(133 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure954 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Scheiben Weißbrot
100 ml Milch
300 Champignons
2 Stiele Petersilie
3 Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
12 Paprikaschoten rote, gelbe, grüne Spitz- und normale Gemüsepaprika
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Tomatenmark
125 g Gruyère-Käse gerieben
Pflanzenöl für die Form
100 ml Schlagsahne
100 ml Gemüsebrühe
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Brot in kleine Würfel schneiden, mit der Milch in einer Schüssel vermengen und zugedeckt einweichen lassen.
3.
Die Pilze putzen, klein würfeln sowie die Petersilie waschen, trocken tupfen und klein hacken.
4.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Pilze und Zwiebeln in Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten dünsten.
5.
In der Zwischenzeit die Paprika waschen, einen Deckel abschneiden, Kerne und weiße Trennwände herausschneiden sowie innen mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Anschließend das eingeweichte Brot mit einer Gabel zerdrücken, 1 EL Tomatenmark untermischen und die Pilze, die Frühlingszwiebeln, die Petersilie und ca. 2/3 vom Käse untermengen. Die Paprikaschoten damit füllen und nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen. Mit dem restlichem Käse bestreuen und die Deckel auflegen.
7.
Die Sahne mit dem restlichem Tomatenmark und der Gemüsebrühe verrühren, in die Auflaufform geben und im Ofen ca. 35 - 40 Minuten garen.
8.
Zum Anrichten die verschiedenen Paprika auf vorgewärmte Teller geben, mit Petersilie garnieren und beispielsweise mit Reis reichen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite