Schnelles Mittagessen

Pasta all Arrabiata

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta all Arrabiata

Pasta all Arrabiata - Fruchtig-scharfer Klassiker aus Bella Italia

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
662
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Chilischoten geben mit ihrem Capsaicin jedem Gericht ordentlich Feuer, damit kurbeln sie Stoffwechsel und Fettverbrennung an. Zudem können die kleinen Scharfmacher Entzündungen hemmen und Krankheitserreger abtöten.

Frisch gehackter Oregano und Thymian runden die Pasta all Arrabiata perfekt ab. Einfach nach Ende der Garzeit zu den Tomaten geben. Und mit Vollkorn-Penne statt der hellen Variante, wandern noch mehr darmgesunde Ballaststoffe auf den Teller!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien662 kcal(32 %)
Protein21 g(21 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K36,3 μg(61 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium930 mg(23 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
400 g
1
1
1
100 g
Pancetta (italienischer Bauchspeck)
2 EL
½ TL
2 EL
gehackte Petersilie
50 g
glatte Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatePennePecorinoButterPetersilieZucker
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Käsehobel

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen. Für das Häuten Tomaten mit einem Küchenmesser kreuzförmig anritzen, mit kochendem Wasser einige Sekunden überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten vierteln und in Stücke schneiden.

2.

Penne nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

3.

Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Pancetta würfeln. Zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in heißer Butter goldbraun andünsten.

4.

Chili und Tomaten untermengen und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Zucker und Salz abschmecken und die gehackte Petersilie hinzufügen.

5.

Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen, in tiefen Tellern anrichten und die Sauce darüber verteilen. Den Käse über die Nudeln hobeln. Pasta all Arrabiata mit glatter Petersilie garnieren.