Pasta mit Lachs-Brokkoli-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Lachs-Brokkoli-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
783
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien783 kcal(37 %)
Protein36 g(37 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,4 μg(22 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K112,4 μg(187 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium881 mg(22 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
400 g
1
1
2 EL
150 ml
trockener Weißwein
150 ml
200 ml
1 Spritzer
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
frisch gehackter Dill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Farfalle in Salzwasser al dente kochen.
2.
Den Brokkoli abbrausen und in Salzwasser 4-5 Minuten mit leichtem Biss blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Den Lachs abbrausen und würfeln.
3.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In 1 EL heißer Butter 1-2 Minuten glasig anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Fast vollständig einreduzieren lassen und den Fond mit der Sahne angießen. Ein wenig einköcheln lassen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und in der restlichen Butter in einer beschichteten Pfanne goldbraun anbraten. Mit dem Brokkoli in die Sahnesauce geben und 2-3 Minuten gar ziehen lassen. Die Nudeln unterschwenken und mit Dill bestreut servieren.