Pikanter Apfelauflauf mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Apfelauflauf mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein6 g(6 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium822 mg(21 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren22,7 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kartoffeln
2 Boskop-Äpfel
1 Zitrone ausgepresster Saft
2 EL Butter
350 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
½ TL Currypulver
Butter für die Form
2 EL kleine Brotwürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneButterZitroneSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Die Kartoffeln schälen und auf dem Gemüsehobel in etwa 2 mm dünne Scheiben hobeln.
3.
Eine Gratinform mit Butter ausstreichen und Kartoffel- und Apfelscheiben abwechselnd in die Form schichten.
4.
Sahne mit Salz, Pfeffer, Muskat und Currypulver würzen und über das Gratin gießen und im vorgeheizten Backofen (160°, Mitte) ca. 45 - 50 Min. gratinieren.
5.
Zum Schluss Butter in kleinen Flöckchen auf dem Gratin verteilen, nach Belieben mit den Brotwürfeln bestreuen und unter dem heißen Backofengrill (oder höchste Backofenstufe) noch ca. 5 Min. goldbraun überbacken.