Pikantes Tomatensüppchen mit Tunfischstick und Sahnehäubchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikantes Tomatensüppchen mit Tunfischstick und Sahnehäubchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Tomaten
100 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 Zweige Thymian
2 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver
300 ml Gemüsebrühe
160 g Thunfischfilet
2 TL Zitronenöl
4 essbare Blüten z.B. Ringelblume
Tabasco
Cayennepfeffer
Salz
100 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen, putzen und vierteln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden.

2.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin farblos andünsten. Tomatenmark zufügen und leicht anrösten, mit Paprikapulver bestäuben. Die Tomaten, den Thymian und die Gemüsebrühe zufügen. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten leicht einkochen lassen.

3.

In der Zwischenzeit den Tunfisch in 4 gleich große Würfel schneiden und auf Spieße stecken. Kurz vor dem Servieren mit Salz und Zitronenöl würzen, mit Essbaren Blüten dekorieren.

4.

Den Thymianzweig entfernen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Tabasco und Cayennepfeffer würzen. Mit Salz abschmecken und warm halten.

5.

Die Sahne steifschlagen. Suppe in Tassen füllen und mit den Tunfischsticks und Sahnehaube servieren.