Pistazien-Putenbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pistazien-Putenbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
586
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien586 kcal(28 %)
Protein35 g(36 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin19 mg(158 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,8 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium934 mg(23 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Scheiben Toastbrot
8 EL Schlagsahne
1 Zwiebel
1 EL Butter
400 g Putenbrustfilet
100 g Mortadella
1 Ei (Größe M)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 g gehackte Pistazien
6 EL Öl zum Braten
125 ml Süß-saure Sauce

Zubereitungsschritte

1.

Toastbrot würfeln und mit der Sahne mischen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten.

2.

Putenbrustfilet und Mortadella grob würfeln und zusammen mit dem Toastbrot durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen oder im elektrischen Zerkleinerer portionsweise pürieren. Zwiebel und Ei untermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 50 g Pistazien untermischen.

3.

Aus dem Teig Bällchen formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fleischbällchen darin ringsum etwa 8-10 Minuten braten.

4.

Fleischbällchen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die restlichen Pistazien unter die Sweet&Sour Sauce mischen. Alles zusammen anrichten.