Popovers mit pikanter Erdbeersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Popovers mit pikanter Erdbeersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium120 mg(3 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für die Popovers
120 g
1 Prise
1
100 ml
3 EL
geriebener Cheddar-Käse
1 EL
3 EL
Für das Chutney
500 g
1
rote Zwiebel
10 g
1 TL
3
80 g
brauner Zucker
4 EL
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMehlMilchZuckerCheddar-KäsePflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Pfeffer- und Pimentkörner im Mörser zerstoßen. Den Zucker, Essig, Salz, Gewürze, Ingwer, Zwiebelwürfel und Erdbeeren in einem Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen. Dann bei kleiner Hitze 45-60 Minuten dicklich einköcheln lassen. Dabei ab und zu Rühren. Anschließend abschmecken und abkühlen lassen.
2.
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
3.
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit dem Salz würzen und das Ei hinein schlagen. Etwa 60 ml Wasser angießen und unter weiterem Rühren die Milch einfließen bis ein glatter, dickflüssiger Eierkuchenteig entstanden ist. Den Käse und Schnittlauch unterrühren. Ruhen lassen und währenddessen die Mulden von 12 Popoversförmchen (alternativ z. B. Muffinförmchen) mit Öl auspinseln. Im Ofen 5-10 Minuten heiß werden lassen.
4.
Anschließend Teig vorsichtig in die Mulden gießen. Im Ofen weitere 10-15 Minuten goldbraun und luftig fertig backen.