Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Puten-Lasagne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Puten-Lasagne
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
12
300 g
400 ml
Hühnerfond aus dem Glas
1
70 g
getrocknete Aprikosen
1
100 g
1 TL
1 Bund
2 EL
3 EL
250 ml
30 g
gemahlene Mandeln
30 g
geriebener Emmentaler
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen, trockentupfen und fein würfeln. Im heißen Hühnerfond 4 Minuten garen, abtropfen lassen, Fond beiseite stellen. Zwiebel schälen und mit den Aprikosen fein hacken. Hühnerleber und Putenfleisch im Mixer zerkleinern und mit Zwiebeln, Aprikosen und Eigelb mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Für die Sauce die Butter zerlassen, Mehl einrühren, Nüsse zugeben und mit Hühnerbrühe aufgießen. Unter Rühren einkochen, Milch dazugeben und zum Kochen bringen. Bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

3.

Eine Lasagneform ausfetten, etwas Sauce auf dem Boden verteilen, eine Lage Nudelblätter darauflegen, wieder etwas Sauce, 1/3 der Fleischmischung, wieder Nudeln und so fortfahren, bis alles aufgebraucht ist. Mit einer Nudelschicht abschließen. Käse darüberstreuen und bei 200 Grad 30 Minuten überbacken. Mit Schnittlauch bestreuen.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar