Rächerlachs mit Ketakaviar und Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rächerlachs mit Ketakaviar und Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
382
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien382 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K33,1 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.192 mg(30 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg kleine Kartoffeln festkochend
Salz
1 Handvoll Schnittlauch
2 EL Mayonnaise
1 EL Joghurt
Pfeffer aus der Mühle
1 Zitrone
30 g Lachskaviar
200 g Räucherlachs
Schnittlauchhalme zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abkühlen lassen und pellen. In dicke Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Röllchen schneiden.
2.
Die Kartoffeln mit Mayonnaise und Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Dem Schnittlauch unterheben. Die Zitrone waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Den Lachskaviar auf dem Kartoffelsalat verteilen, mit Schnittlauchhalmen garnieren und zusammen mit dem Räucherlachs und den Zitronenscheibchen servieren.