0

Reis-Linsenpuffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Linsenpuffer
561
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
35 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 25 min
Fertig
Nährwerte
Fett28,45 g
gesättigte Fettsäuren3,03 g
Eiweiß / Protein16,02 g
Ballaststoffe4,21 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien561
1 Portion enthält
Brennwert561
Eiweiß/Protein/g16,02
Fett/g28,45
gesättigte Fettsäuren/g3,03
Kohlenhydrate/g61,61
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g4,21
Cholesterin/mg39,97
Vitamin A/mg100,76
Vitamin D/μg1,03
Vitamin E/mg4,39
Vitamin B₁/mg0,68
Vitamin B₂/mg0,25
Niacin/mg5,91
Vitamin B₆/mg0,2
Folsäure/μg105,47
Pantothensäure/mg0,46
Biotin/μg1,76
Vitamin B₁₂/μg0,36
Vitamin C/mg5,37
Kalium/mg466,94
Kalzium/mg181,32
Magnesium/mg50,22
Eisen/mg3,34
Jod/μg13,95
Zink/mg1,66

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
2
10 g
5 EL
100 g
100 g
100 g
rote Linsen
1
1 TL
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
2 Spritzer
100 g
Für den Dip
200 g
4 EL
Tahini-Paste (Sesampaste)
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen sowie fein hacken. 1 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen und alles darin glasig schwitzen. Mit ca. 600 ml Wasser aufgießen und dieses Salzen. Den roten Reis abbrausen und dazu geben. Einmal aufkochen lassen, dann ca. 40 Minuten bei geringer Hitze garen lassen. Nach ca. 20 Minuten den gewaschenen Langkornreis dazu geben und in den letzten ca. 10 Minuten die abgebrausten Linsen ergänzen. Am Ende der Garzeit sollten die Reissorten und die Linsen weich sein und das Wasser komplett aufgesogen. Ansonsten noch einige Minuten länger kochen. Überschüssiges Wasser abgießen und die Mischung in eine Schüssel geben. Kurz abkühlen lassen, dann das Ei untermengen und mit Salz, Kumin, Curry, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 4-5 EL Semmelbrösel untermengen bis die Masse eine formbare Konsistenz bekommt; ansonsten noch mehr Brösel untermengen. Nochmals würzig abschmecken. Aus der Masse mit feuchten Händen etwa 12 Bratlinge formen und in den übrigen Bröseln wenden.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Schritt 2/4
2-3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Bratlinge darin von beiden Seiten je 3-4 Minuten knusprig braten.
Schritt 3/4
Für den Dip den Joghurt mit dem Tahina verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Harissa würzen und abschmecken.
Schritt 4/4
Die Bratlinge mit dem Dip servieren. Dazu passt ein gemischter Salat.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

amapodo Teebereiter Teekanne - Teeflasche doppelwandig - Edelstahl Teesieb & Deckel - Design Glas mit Sieb für losen Tee
VON AMAZON
23,99 €
Läuft ab in:
PUPPYOO WP521 beutelloser 2 in 1 Hand- & Stielstaubsauger (400 W, inkl. 3 perfekte Düsen, 5 m XXL Kabel, waschbarer Filter) Weiß & Grün
VON AMAZON
34,99 €
Läuft ab in:
Silit Diamant Topfset, mit Glasdeckel, Kochtopf, Pfanne Beschichtet, E
VON AMAZON
Preis: 229,00 €
109,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages