Reisauflauf mit Apfel-Mango-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reisauflauf mit Apfel-Mango-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Reisaufauf
200 g
1 l
1 Stück
1
1
unbehandelte Zitrone
4
1 Prise
2 EL
80 g
70 g
Butter für die Form
Für das Kompott
1
reife Mango
1
großer Apfel z. B. Boskop
2 EL
50 ml
Außerdem
Minze um Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchreisButterZuckerOrangensaftZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Milchreis in die kalte Milch geben, die Zitronenschale und geschlitzte Vanilleschote zufügen und alles zum Kochen bringen, umrühren, den Herd ausschalten und den Milchreis ca. 25 Minuten ausquellen lassen. Den Deckel abnehmen und den Reis auskühlen lassen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die unbehandelte Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Die Zesten sehr fein hacken. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz und Zitronensaft steif schlagen.

2.

Die Eigelbe mit Butter und Zucker schaumig schlagen, den Reis und gehackte Zitronenzesten unterrühren, den Eischnee unterheben. Die Masse in eine gebutterte Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen 40-50 Minuten backen. Für das Kompott die Mango schälen, das Fruchtfleisch am Kern herunterschneiden, 4 schmale Streifen beiseite legen und das restliche Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

3.

Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und die Apfel- und Mangowürfel zugeben. Kurz andünsten, den Orangensaft angießen, die Temperatur reduzieren und das Kompott bei schwacher Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Den fertigen Reisauflauf aus den Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit dem Kompott auf Teller angerichten. Mit Mangospalten und Minzbättchen garniert servieren.