Clean Eating Frühstück

Wissen Sie, was hinter „Clean-Eating“ steckt? Dabei handelt es sich nicht etwa um eine Diät, sondern ein ganzheitliches Ernährungsprinzip das nur auf natürliche, möglichst unverarbeitete Lebensmittel setzt und das bewusste Essen in den Mittelpunkt stellt.

Auf den Tisch kommen viel frisches Obst und Gemüse sowie gesunde Fette, gute Proteinquellen und sättigende Kohlenhydrate. Künstliche und industriell hergestellte Lebensmittel mit Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärken werden vom Speiseplan gestrichen. Auch Zucker, Weißmehl und Softdrinks sind beim Clean-Eating-Prinzip tabu.

Zudem hilft der Verzicht auf Fastfood und stark verarbeitete Produkte nicht nur beim Abnehmen sondern sorgt auch dafür, ernährungsbedingte Krankheitsrisiken zu mindern und unser Wohlbefinden zu steigern. Besonders das Frühstück hat beim Clean Eating einen großen Stellenwert. Ob Overnight Oats mit Mandelmilch, Matcha-Smoothie oder ein leckeres Rührei: Unser Frühstück liefert essenzielle Nährstoffe, ist weitestgehend zuckerfrei und sorgt für eine optimale Energiezufuhr am Morgen.

Da es bei dieser Ernährungsform nicht primär um eine Kalorienreduktion geht, darf das Frühstück auch gerne mit farbenfrohen Acai-Bowls, frischen Smoothies aus Superfoods, herrlichen Dinkel-Buchweizencrêpes oder einem leckeren Oatmeal zelebriert werden. Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden Frühstücksidee sind, sollten Sie unbedingt einen Blick in unser Kochbuch mit vielfältigen Frühstücksrezepten werfen.

Haben Sie Lust bekommen, das Clean-Eating Prinzip auszuprobieren? Mit unseren frischen Frühstücksideen beginnen Sie Ihren Morgen eine Woche lang gesund und ausgewogen. In diesem Kochbuch finden Sie abwechslungsreiche Rezeptinspirationen für Ihr Clean Eating Frühstück. Klicken Sie sich durch unsere Gerichte und entdecken Sie neue Möglichkeiten für einen leckeren Start in den Tag!

Unser Chia-Pudding Mandeljoghurt ist ein echter Sattmacher am Morgen, denn die Chiasamen haben eine quellende Eigenschaft und können die zehnfache Menge ihres Gewichts an Wasser aufnehmen. Zudem enthalten Sie mehr Antioxidantien als Orangen und liefern auch noch eine ordentliche Portion Eiweiß.

Auch der Gewürz-Porridge mit Früchten ist ein ideales Clean Eating Frühstück. Denn der Superfood-Haferbrei versorgt uns mit vielen wichtigen Nähr- und Mineralstoffen, die für einen geregelten Blutzuckerspiegel und ein starkes Immunsystem sorgen. Die enthaltenen Haferflocken regulieren die Verdauung, machen lange satt und halten den Blutzucker- und Cholesterinspiegel in Zaum.

Dabei ist Porridge nicht nur schnell zubereitet sondern kann nach Ihren individuellen Vorlieben zubereitet werden. Stöbern Sie durch das EAT SMARTER Porridge-Kochbuch und entdecken Sie, wie abwechslungsreich der Haferbrei sein kann!

Kochbücher zum Thema Clean Eating

Kochbücher von A-Z