Energy-Kick am Morgen

Açaí-Bowl mit frischen Beeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Açaí-Bowl mit frischen Beeren

Açaí-Bowl mit frischen Beeren - Veganer Frühstücksgenuss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sie essen gern Beerenobst? Dann greifen Sie hier zu: Die vielen Antioxidantien können Entzündungen reduzieren, schützen die Zellen und können so auch die Denkleistung verbessern. Sojabohnen, aus denen die Joghurtalternative hergestellt wird, liefern Vitamin B1, das die Arbeit der Nerven unterstützt.

Ist gerade keine Beerensaison, dann können Sie die Açaí-Bowl auch mit tiefgekühlten Beeren zubereiten. Sind diese beim Mixen noch leicht gefroren, dann ist die Bowl ein kühler Genuss. Perfekt auch als gesunde Eisalternative an heißen Tagen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15 g(50 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium610 mg(15 %)
Calcium316 mg(32 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
frische Beeren (z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
2
4 EL
600 g
200 ml
4 TL
4 EL
Hanf-Samen (20 g)
4 EL
Kakao-Nibs (40 g)
6 EL
getrocknete Goji-Beeren (30-40g)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Standmixer, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Beeren waschen, verlesen und gut abtropfen lassen; 100 g für das Topping beiseitelegen. Bananen schälen, in Stücke schneiden und mit 500 g Beeren, Açaí-Pulver, Sojajoghurt und Mandelmilch fein mixen.

2.

Die Creme in 4 Bowls verteilen. Açaí-Bowls mit beiseitegelegten Beeren belegen und mit Kokosflocken bestreuen. Dann jeweils einen Streifen Hanfsamen und Kakao-Nibs dekorativ daraufgeben und den Rest mit Gojibeeren garnieren.