Smart frühstücken

Gegrillter Spargel mit pochiertem Ei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillter Spargel mit pochiertem Ei

Gegrillter Spargel mit pochiertem Ei - Knusprige Stulle mit knackigem Gemüse und zartem Ei. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
233
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Reichlich Eiweiß und Ballaststoffe sorgen dafür, dass das leckere Frühlingsgericht lange satt hält. Die Eier punkten mit vielen fettlöslichen Vitaminen, der Spargel bringt jede Menge Folsäure.

Wählen Sie als "Unterlage" für die Stulle am besten ein kerniges Vollkornbrot, denn dieses enthält viele Ballaststoffe, die die Verdauung auf Trab bringen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien233 kcal(11 %)
Protein15 g(15 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure149,2 μg(50 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C21,2 mg(22 %)
Kalium319,1 mg(8 %)
Calcium175,7 mg(18 %)
Magnesium28,8 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure27,4 mg
Cholesterin206,2 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Jan Schümann

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1 TL
80 g
Sauerteigbrot (2 Scheibe)
200 g
1 Msp.
1 EL
2
20 g
2 Stiele

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch schälen und halbieren. Eine Grillpfanne erhitzen und mit etwas Olivenöl auspinseln. Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten knusprig angrillen und anschließend mit der halbierten Knoblauchzehe abreiben.

2.

Spargel waschen, trocken tupfen und die holzigen Enden abschneiden. Grillpfanne erneut mit etwas Öl auspinseln und Spargel darin bei mittlerer Hitze rundherum 4–5 Minuten grillen. Mit Paprikapulver würzen und auf die Brotscheiben geben.

3.

Salzwasser in einem Topf bei starker Hitze aufkochen. Essig zugeben und Hitze reduzieren. Eier nacheinander einzeln in eine Suppenkelle aufschlagen und vorsichtig in das heißen, nicht mehr kochendem Wasser gleiten lassen. Eier etwa 3 Minuten pochieren.

4.

Pochierte Eier auf den Spargel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und Parmesan darüber hobeln. Minze waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und über den gegrillten Spargel streuen.