Smart frühstücken

Hirsebrei mit Obst und Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hirsebrei mit Obst und Walnüssen

Hirsebrei mit Obst und Walnüssen - Gesunder Frühstücksmix, der richtig toll schmeckt! © naturallygood.de

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hirse ist enthält reichlich Eiweiß, Mineralstoffe und Spurenelemente und sorgt damit für einen vitalstoffreichen Start in den Tag.

Wem die Süße aus den Pflaumen ausreicht, der kann den Ahornsirup weglassen und dadurch etwas Zucker einsparen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium317 mg(8 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure52 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
4
Pflaumen (oder Obst nach Wahl)
50 g
1
Zimtstange oder 1/2 TL in Zimtpulver
1
Vanilleschote oder 1/2 TL in Vanillepulver
250 ml
½ TL
1 EL
1 Handvoll
Pflaumen oder Obst nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen waschen, vom Stein befreien und kleinschneiden.

2.

Hirse mit dem Mark der Vanilleschote und einer Zimtstange mit der Mandelmilch aufkochen. Die Temperatur runterschalten und Pflaumen dazu geben. Alles ca. 5 Minuten bei niedriger Temperatur einköcheln lassen.

3.

Zum Schluss den Hirsebrei mit Kokosöl und Ahornsirup verrühren. Mit Walnüssen und Obst nach Belieben garnieren.

 
Ich habe leider nur Gold-Hirse gehabt, die 20min köcheln und 10 min Quellen muss. Die Zutatenkombination ansonsten ist saulecker. Die 2 Portionen waren als süßes Mittagsessen für eine Person sehr sättigend.