Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Rinderfilet mit Schokoladensoße und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Schokoladensoße und Spargel
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
Rinderfilet am Stück
1 EL
1 EL
8 Stangen
Spargel grün
40 g
Pfeffer Schwarz, aus der Mühle
Für die Schokosoße
50 g
Edelbitterschokolade mind. 80% Kakaogehalt
2 EL
4 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Das Rinderfilet in Butter und Öl rundherum 2 Minuten scharf anbraten, in Alufolie wickeln und im Ofen bei 80°C ca. 20 Min. ziehen lassen. Den Spargel waschen, die holzigen Stiele entfernen und in reichlich Salzwasser in 8-12 Min. bissfest garen. Aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und die Butter in einer Pfanne schmelzen, den Spargel darin kurz schwenken.

Schritt 2/2

Für die Soße die Schokolade fein hacken. Die Butter zusammen mit dem Balsamico erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Das Filet aus dem Ofen nehmen, den entstandenen Bratensaft unter die Soße rühren. Das Filet in 8 Scheiben schneiden, mit je zwei Stangen Spargeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit etwas Pfeffern und mit der Soße garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Sit Stand Desk
VON AMAZON
115,59 €
Läuft ab in:
Deconovo Tagesdecke Wildleder-Optik 210x280 cm
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
RICOO Tischhalterung TS2911 TS3011 TS3111
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages