Rinderfilet mit Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
3667
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.667 kcal(175 %)
Protein637 g(650 %)
Fett123 g(106 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,7 mg(123 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁3 mg(300 %)
Vitamin B₂3,9 mg(355 %)
Niacin254,8 mg(2.123 %)
Vitamin B₆15,1 mg(1.079 %)
Folsäure306 μg(102 %)
Pantothensäure30,1 mg(502 %)
Biotin152 μg(338 %)
Vitamin B₁₂60 μg(2.000 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium10.225 mg(256 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium665 mg(222 %)
Eisen69,2 mg(461 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink132,4 mg(1.655 %)
gesättigte Fettsäuren53,1 g
Harnsäure3.307 mg
Cholesterin1.530 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 rote große Zwiebeln
4 dicke Scheiben Rinderfilets küchenfertig etwa 3 cm dick
1 EL Koriandersamen
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frisches Basilikum

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen und quer in 3 dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln von beiden Seiten kurz und kräftig anbraten. Koriandersamen im Mörser etwas zerstoßen und über die Zwiebeln streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne heben und kurz beiseite stellen.
2.
Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Rinderfilet in etwas Öl von beiden Seiten 4 Min. braten. Es sollte innen noch rosa bleiben. Salzen und Pfeffern. Zwiebelscheiben mit den Tournedos türmchenartig anrichten und mit Basilikumblättern garniert sofort servieren. Dazu passt Worcestersauce.