0

Rindersteak im Blätterteigmantel

Rindersteak im Blätterteigmantel
0
Drucken
1 h 15 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 P Blätterteig (TK)
Mehl zum Auswellen
4 Rinderfiletscheiben (je 80 g)
2 EL Öl
1 Thymianzweig
1 Eigelb
1 EL Sahne
1 Eiweiß
Füllung
Hier bestellen200 g Steinpilze
300 g braune Champignons
1 Zwiebel
3 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sauce
1 Zwiebel
2 EL Butter
300 ml Rinderfond
2 EL Cognac
80 ml Sahne
1 EL Saucenbinder
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Glasierte Möhren und Zuckerschoten
1 Bund junge Möhren
150 g Zuckerschoten
30 g Butter
3 TL Honig
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Die Pilze mit einem Küchenkrepp abreiben, Stielansatz entfernen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel in der Butter glasig dünsten, Pilze zufügen und dünsten lassen. Den Saft der Pilze abschütten, Petersilie untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 2/7
Die angetauten Blätterteigplatten überlappend auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und ausrollen. Aus dem Blätterteig rund Kreise ausstechen oder ausschneiden (sollten ca. 3 cm größer sein, wie die Fleischscheiben). Aus den Teigresten kleine Sterne und Monde ausstechen.
Schritt 3/7
Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen, pfeffern. Filet in etwas Öl mit dem Thymianstängel von beiden Seiten scharf anbraten. 4 Blätterteigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, Ränder mit Eiweiß bestreichen. Auf die Blätterteigkreise die Hälfte der Pilzfüllung geben, die Filetstücke darauf setzen. Den Rest der Füllung über das Fleisch verteilen. Den Blätterteigdeckel darauf legen und mit dem Eiweißrand verkleben. Sterne und Monde mit etwas Eiweiß auf den Deckel setzen. Das Eigelb mit etwas Sahne verquirlen und den Blätterteigdeckel bestreichen. Die Blätterteigtaschen im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 30 Minuten backen.
Schritt 4/7
Für die Sauce, Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne die Butter erwärmen, Zwiebel glasig dünsten und mit Rinderfond und Cognac ablöschen. Die Sauce etwas einköcheln lassen. Saucenbinder mit etwas Wasser glatt rühren und zum Binden in die kochende Sauce geben. Nach dem Aufkochen die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 5/7
Möhren schälen, etwas Grün stehen lassen. Zuckerschoten waschen und putzen. Die Butter in einem Topf zerlassen, Möhren mit den Zuckerschoten zugeben und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.
Schritt 6/7
Honig kurz vor Ende der Garzeit unter das Gemüse geben und kurz weiter garen. Das
Schritt 7/7
Sauce als Spiegel auf einen vorgewärmten Teller geben. Die Blätterteigtaler auf die Sauce setzen, das Gemüse zugeben und nach Belieben mit einem Thymianstängel garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

pandoo 5er-Set: Gabel aus 100% natürlichem Bambus - wiederverwendbares & umweltfreundliches Besteck - Hochwertig, leicht und stabil - 100% biologisch abbaubar
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Hoch Rücken Ergonomische Schreibtischstuhl Hoch Rücken Bürostuhl mesh Bürodrehstuhl High Back Chefsessel Schreibtischstuhl hohe ergonomische Netzrücken integrierte Kopfstütze klappbare Armlehnen Stoff (Schwarz & Grau)
VON AMAZON
61,19 €
Läuft ab in:
Sedhoom Gemüseschneider
VON AMAZON
13,50 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages