Rindersteak mit fruchtigem Chutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindersteak mit fruchtigem Chutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
416
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien416 kcal(20 %)
Protein44 g(45 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium921 mg(23 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink9 mg(113 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Für das Chutney
250 g
10 g
10 g
60 g
1
2
2 EL
1
unbehandelte Limette Schale
80 ml
weißer Balsamessig
Für die Rinderlende
4 Scheiben
Rinderlende á ca. 200 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderlendeHolunderbeereZuckerHonigRapsölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Chutney die Holunderbeeren waschen und mit Salz und Zucker mischen. Zugedeckt am besten über Nacht (jedoch mindestens 2 Stunden) stehen lassen.
2.
Den Ingwer, die Schalotte und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Den Honig in einer Pfanne aufschäumen. Die Schalotten-, Knoblauch- und lngwerwürfel dazugeben und etwas anbraten. Die Limettenschale in feine Streifen schneiden und hinzufügen. Kurz mit anschwitzen und mit dem Essig ablöschen. Das Ganze kurz einkochen lassen. Anschließend die Holunderbeeren dazugeben. Mit Chili, Salz und Zucker abschmecken. Das Chutney lauwarm abkühlen lassen.
3.
Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen.
4.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten 4-8 Minuten (je nach gewünschtem Gargrad) scharf anbraten. In Alufolie wickeln und im Ofen ca. 10 Minuten ruhen lassen. Aus dem Ofen nehmen und auf Tellern zusammen mit dem Chutney anrichten. Dazu passt ein grüner Salat und Weißbrot.