print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Rindfleischeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischeintopf
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
1 ⅕ kg
3
1 EL
500 g
kleine, festkochende Kartoffeln
300 g
300 g
20 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
1 Bund
95 g
1
geriebener Apfel

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer Pfanne bräunen. Ochsenbrust, Zwiebel, Lorbeerblätter und Pfefferkörner in einem Topf mit so viel Wasser auffüllen, dass das Fleisch bedeckt ist. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Std. kochen lassen.
2.
Kartoffeln, Sellerie und Möhren schälen. Die Kartoffeln vierteln, die Möhren in 1 cm dicke Scheiben und den Sellerie in 1 cm große Würfel schneiden.
3.
Das Fleisch aus der Brühe nehmen und von dieser 500 ml abmessen. In einem zweiten Topf Butter und Olivenöl erhitzen. Das klein geschnittene Gemüse darin andünsten, salzen und pfeffern. Die Brühe zugießen und aufkochen lassen, dann zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. kochen.
4.
Das Fleisch ohne Fett würfeln, mit dem Porree zum Gemüse geben und weitere 5 Min. kochen lassen. Die Petersilie fein hacken und über den Eintopf streuen. Den Meerrettich mit dem Apfel verrühren und dazu servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar