Rindfleischpfanne mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischpfanne mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig
Kalorien:
324
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien324 kcal(15 %)
Protein34 g(35 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K27,6 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin24 mg(200 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin21,1 μg(47 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium854 mg(21 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure220 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Chilischote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
400 g Kräuterseitlinge
1 Handvoll Koriander
600 g Rindfleisch z. B. Lende oder Hüfte
2 TL rote Currypaste
2 EL Erdnussöl
2 EL Sweet-Chili-Sauce
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Chilischote (mit Handschuhen) halbieren, die Kerne herausschaben und fein würfeln. Die Zwiebel abziehen und längs in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Kräuterseitlinge putzen und längs in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Das Rindfleisch abwaschen, trocken tupfen und in kleine dünne Stücke schneiden.
2.
Die Currypaste 1-2 Minuten in 1 EL Öl anbraten. Die Chilistücke, die Zwiebel, den Knoblauch, die Lauchzwiebeln und die Kräuterseitlinge unter wenden ca. 3 Minuten anbraten, dann herausnehmen.
3.
Das restliche Öl erhitzen und das Fleisch mit dem Koriander ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Die süße Chilisauce dazu geben, die Pilze unterschwenken und mit Pfeffer abschmecken.