Rindfleischsalat nach thailändischer Art mit Mango und Gemüse

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rindfleischsalat nach thailändischer Art mit Mango und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Rinderfiletsteaks à ca. 140 g
1 EL
200 g
1
2
1
1
100 g
100 g
1
1 TL
frisch geriebener Ingwer
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
1 TL
brauner Zucker
3 EL
1 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Steaks waschen, trocken tupfen, salzen und in heißem Pflanzenöl je Seite 2-3 Minuten (je nach Belieben) braten. Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.
2.
Die Nudeln nach Packungsangabe gar kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden. Die Chilischoten waschen, putzen und hacken. Die Möhre schälen und fein reiben. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen. Den Chinakohl waschen, putzen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Den Knoblauch schälen, fein hacken, mit dem Ingwer, Reisessig, der Sojasauce, dem Zucker und dem Sesamöl verrühren. Die Mango, Chili, Möhren, Zucchini, Sprossen und Chinakohl untermengen, salzen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Nudeln untermengen, das Fleisch in dünne Streifen schneiden, zugeben und zum Schluss den Koriander untermengen. Mit Salz abschmecken und servieren.

Video Tipps

Steaks perfekt braten
Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Chinakohl richtig putzen, waschen und in Streifen schneiden