Risotto aus Grieß mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto aus Grieß mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
239
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien239 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K24,7 μg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium355 mg(9 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 EL Butter
100 g Graupen
350 ml Gemüsebrühe
1 kleine Zucchini
1 Möhre
80 g grüne Erbsen TK
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseParmesanPflanzenölButterZwiebelZucchini
Produktempfehlung

Als Vorspeise geeignet. Für ein Hauptgerichte die Mengenangaben erhöhen.

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter anschwitzen. Die Graupen zugeben, kurz mitschwitzen und etwas von der Brühe angießen. Unter rühren diese vollständig aufsaugen lassen und den Vorgang so oft wiederholen, bis die Brühe aufgebraucht und die Graupen gar sind (ca. 35 Minuten).

2.

Zwischenzeitlich die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren, entkernen und in 5 cm lange, schmale Streifen schneiden. Die Karotte schälen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Die Erbsen auftauen lassen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Gemüsestreifen 3-4 anschwitzen. Die Erbsen zugeben und ebenfalls mitanschwitzen. Salzen, pfeffern und mit der Hälfte von dem Parmesan unter das fertige Risotto mischen. Abschmecken, in Gläser füllen und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.

Schlagwörter