Low Carb für Gourmets

Rosenkohl im Speckmantel

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Rosenkohl im Speckmantel

Rosenkohl im Speckmantel - Aromatisches Gemüse mit knusprig-würzigem Mantel.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
193
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Rosenkohl zeichnet sich durch seinen unverwechselbaren Geschmack aus, der vielleicht nicht jedermanns Sache ist, aber in Kombination mit dem Speck durchaus eine zweite Chance bekommen sollte! Seine Bitterstoffe bieten ebenfalls Vorteile, denn sie regen die Produktion von Verdauungssäften an und bringen so einen müden Darm in Schwung. Sein Vitamin C unterstützt außerdem die Abwehrkräfte.

Zum Rosenkohl im Speckmantel passt zum Beispiel ein selbstgebackenes Baguette, wenn das Gericht nicht low carb sein muss. Für den krönenden Abschluss sorgt ein leckeres Petersilienpesto.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien193 kcal(9 %)
Protein32 g(33 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker5,6 g(22 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K229,5 μg(383 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C168 mg(177 %)
Kalium1.041 mg(26 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure228 mg
Cholesterin42 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
10 Scheiben Putenspeck
10 Rosenkohlröschen
1 EL Ahornsirup
2 EL Senf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SenfAhornsirup
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Pinsel, 10 Zahnstocher

Zubereitungsschritte

1.

Backblech mit Alufolie auslegen. Rosenkohl putzen, waschen und mit Küchenpapier trockentupfen.

2.

Jedes Röschen in eine Scheibe Speck einrollen und mit der Nahtseite nach unten auf das Backblech legen. Mit Ahornsirup bepinseln.

3.

Je nach gewünschter Knusprigkeit im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 30–40 Minuten braten.

4.

Vor dem Servieren etwas Senf auf jedes Röschen streichen und mit einem Zahnstocher fixieren.