0

Rotbarschfilet mit Mandeln und Spinat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rotbarschfilet mit Mandeln und Spinat
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
20 min
Zubereitung
 • Fertig in 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
600 g
1
750 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
2 EL
2 EL
1
unbehandelten Orange Saft und Abrieb
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Spinat waschen, putzen, verlesen und in Salzwasser kurz blanchieren, dann abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, ausdrücken, grob hacken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
Schritt 2/4
Den Rotbarsch waschen und trocken tupfen. In Portionsstücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. In 1 EL heißer Butter und Öl je Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. In den letzten 1-2 Minuten die Mandelblättchen zum Fisch geben, mit braten.
Schritt 3/4
Die Zwiebelwürfel in restlicher heißer Butter andünsten, den Spinat zufügen und kurz mitdünsten. Den Orangensaft, -schale und Creme fraiche zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Schritt 4/4
Den Fisch mit dem Spinat auf Tellern angerichtete servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

WMF KÜCHENminis Smoothie-to-go, Mini Standmixer mit zwei Mix-/Trinkbehältern (0,6 Liter, 300 Watt, cromargan) matt/silber
VON AMAZON
Preis: 59,99 €
33,59 €
Läuft ab in:
Rund ums Kochen
VON AMAZON
49,99 €
Läuft ab in:
Rund ums Kochen
VON AMAZON
19,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages