Rotbarschfilet mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarschfilet mit Gemüse

Rotbarschfilet mit Gemüse - Zarter Fisch mit knackiger Beilage – lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein34 g(35 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium1.645 mg(41 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure460 mg
Cholesterin53 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K47,8 μg(80 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure183 μg(61 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium1.797 mg(45 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure467 mg
Cholesterin53 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
1
1
50 g
Knollensellerie (1 Stück)
1 Stange
weißer Pfeffer
10 g
Dill (0.5 Bund)
600 g
Rotbarschfilet (4 Rotbarschfilets)
15 g
Butter (1 EL)
auerßdem:
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen und 2 Stück in 1–2 cm große Würfel schneiden. Restliche Kartoffeln in Salzwasser in etwa 20–25 Minuten gar kochen.

2.

Inzwischen Kohlrabi, Möhre und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in schmale Streifen schneiden.

3.

Kartoffel-, Kohlrabi-, Möhren-, Sellerie- und Lauchstücke mischen, salzen und pfeffern. Dill waschen, trocken schütteln, grob hacken und die Hälfte unter das Gemüse mischen.

4.

Gemüse in einen Bratschlauch geben. Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, salzen und auf das Gemüse legen. Enden des Bratschlauchs verschließen.

5.

Bratschlauch auf das kalte Gitter in den vorgeheizten Backofen legen und bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten garen.

6.

Inzwischen Butter schmelzen. Ganze Kartoffeln abgießen und bei kleiner Hitze darin schwenken.

7.

Gemüse, Fisch und Kartoffeln auf 4 Teller verteilen. Mit restlichem Dill bestreuen.