Rotbarten mit Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarten mit Zitronensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
1460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.460 kcal(70 %)
Protein84 g(86 %)
Fett112 g(97 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D12,1 μg(61 %)
Vitamin E15,5 mg(129 %)
Vitamin K49,9 μg(83 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin34,9 mg(291 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂8,8 μg(293 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium1.981 mg(50 %)
Calcium267 mg(27 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod1.323 μg(662 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren21 g
Harnsäure602 mg
Cholesterin336 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
2
Für die Fische
800 g Rotbarbe (küchenfertig, 4 Rotbarben)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Wenden
200 ml Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone zum Anrichten
Für die Zitronensauce
2 Zitronen
1 Orange
1 Schalotte
1 Msp. Curry
Salz
weißer Pfeffer
1 EL Zucker
100 ml Gemüsebrühe
2 TL Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce Zitronen und Orange halbieren und auspressen. Schalotte schälen und sehr fein hacken. In 1 TL Butter andünsten, mit Curry bestauben, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Dann mit dem Zitrussaft und der Brühe aufgießen. Salzen, pfeffern, die Sauce mit dem Mixer aufschäumen und den Rest der Butter einmontieren.
2.
Für die Fische die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Fische waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer großen, hohen Pfanne relativ stark erhitzen. Rotbarben in Mehl wälzen und im heißen Öl je Seite ca. 3-5 Min. braten. Auf der Zitronensauce anrichten, mit den Zitronenscheiben garnieren und sofort servieren.