Rote-Bete-Apfelsaft mit Ingwer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Apfelsaft mit Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K27,8 μg(46 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium812 mg(20 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt60 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 säuerliche Äpfel
2 Rote Bete kleine Knollen
6 cm frischer Ingwer
Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerApfelRote Bete
Produktempfehlung
Werden die Äpfel frisch mit Schale entsaftet, dann sollte man auf Bio-Qualität achten, da sonst zu viele Giftstoffe mit in den Saft fließen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel waschen, in Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Die Rote Beete schälen und in Stücke schneiden.

2.

Zusammen mit den Äpfeln und dem Ingwer in einen Entsafter geben. Den frisch gepressten Saft in Gläser füllen, jeweils 2-3 Eiswürfel dazugeben und sofort servieren.