Rotes Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotes Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
1199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.199 kcal(57 %)
Protein24 g(24 %)
Fett121 g(104 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E15,7 mg(131 %)
Vitamin K54 μg(90 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium535 mg(13 %)
Calcium632 mg(63 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren25,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g getrocknete Tomaten
60 g Pinienkerne
4 Knoblauchzehen
2 EL Balsamessig
1 Handvoll Basilikum
100 g frisch geriebener Pecorino
200 ml Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Produktempfehlung
Im Kühlschrank aufbewahrt ist das Pesto mindestens 2 Wochen haltbar.

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten grob hacken und mit den Pinienkernen, den geschälten Knoblauchzehen und dem Balsamico in einen Blitzhacker geben. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und die Blätter mit dem Pecorino und ein wenig Öl mit in den Mixer geben. Zu einem sämigen Pesto pürieren und dabei nach und nach das restliche Öl einfließen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
In Gläser füllen und gut verschließen.