Rotkohlsalat mit Erdnüssen und Äpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotkohlsalat mit Erdnüssen und Äpfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
313
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien313 kcal(15 %)
Protein10 g(10 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12 mg(100 %)
Vitamin K45,6 μg(76 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium685 mg(17 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Rotkohl (kleiner Kopf)
1
großer Apfel
2 EL
3 EL
2 EL
4 EL
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
100 g
ungesalzene Erdnusskern
50 g
kandierte Orangen in Streifen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotkohlErdnusskernOrangeÖlZitronensaftOrangensaft

Zubereitungsschritte

1.

Kohl vierteln, Strunk entfernen und fein hobeln. Mit 2 EL Essig mischen und alles gut vermengen, ca. 15 Minuten ziehen lassen und immer wieder durchmischen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden.

2.

Aus Zitronen- und Orangensaft, Kümmel, Pfeffer und Öl eine Marinade rühren. Rotkraut unter lauwarmen Wasser gut abspülen, ausdrücken und mit der Marinade, den Apfelstücken und mit Erdnüssen mischen. Mit kandierten Orangen garniert servieren.