Roulade vom Hähnchen mit Trocken-Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roulade vom Hähnchen mit Trocken-Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
890
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien890 kcal(42 %)
Protein67 g(68 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin38,2 mg(318 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.687 mg(42 %)
Calcium272 mg(27 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure430 mg
Cholesterin382 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
80 g
getrocknete Aprikosen
1
1 kg
Kartoffeln mehlig kochend
2
100 g
geriebener Käse
50 g
1 TL
scharfer Senf
Muskat gemahlen
1
2 EL
6 EL
Mehl zum Wenden
8 EL
Öl zum Frittieren
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKäseMehlAprikoseButterMilch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Min. gar köcheln lassen.
2.
Hähnchen waschen, trocken tupfen, längs halbieren aber nicht ganz durchschneiden. Auseinander klappen und gleichmäßig flach klopfen.
3.
Schalotte schälen und in dünne Streifen schneiden.
4.
Anschließend abgießen, durch eine Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Mit Eigelben, Butter, Salz und Pfeffer vermengen. Käse, Muskat und Senf unterkneten. Sollte die Masse zu weich sein, noch etwas Mehl zugeben. Der Teig sollte gut formbar sein. Dann Teig in vier Teile teilen und jeweils auf bemehlter Arbeitsfläche vorsichtig zu Rechtecken, etwas größer als die Hähnchenbrüste, ausrollen. Die Brüste auf den Kartoffelteig legen, salzen, pfeffern und mit Schalotten bestreuen. Auf den unteren Rand gehackte Aprikosen streuen und einrollen. Anschließend in Mehl wenden und durch verquirltes Ei ziehen. In den Semmelbröseln wälzen und diese gut andrücken. In heißem Öl ca. 10-15 Min. goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.