Superfood aus der Heimat

Aprikosen vom Grill

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Aprikosen vom Grill

Aprikosen vom Grill - Kleine Leckerbissen gefüllt mit Ziegenfrischkäse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
324
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Aprikosen sind eine gute Quelle für Vitamin A. Dieses benötigen wir für einen gut funktionierenden Sehvorgang bei Dämmerung und für schöne Haut. Die im Obst enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe schützen unsere Körperzellen vor freien Radikalen und können so der Entstehung von Krebszellen entgegenwirken. Der Ziegenfrischkäse ist leicht verdaulich und wird daher auch von Menschen mit empfindlichem Magen vertragen. Da er kaum Laktose enthält, ist er auch häufig bei einer Laktoseunverträglichkeit geeignet.

Um einen würzig-herben Geschmack in das schnelle Dessertrezept zu bekommen, können Sie statt der Holzspieße gewaschene Rosmarinzweige benutzen. Je nach Grill empfiehlt es sich, den Grill oder die Aprikosen mit etwas Öl zu bestreichen, um ein Verbrennen der Früchte zu vermeiden. Die Nachspeise schmeckt auch köstlich, wenn Sie anderes Obst verwenden: Wie wäre es zum Beispiel mit gefüllten Pflaumen?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien324 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin39 mg(325 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.154 mg(29 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin57 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
36
kleine Aprikosen
300 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenfrischkäseKokosblütenzuckerAprikose
Zubereitung

Küchengeräte

12 Holzspieße, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

12 Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen, damit sie später auf dem Grill nicht brennen.

2.

Aprikosen waschen, seitlich einschneiden und Kerne entfernen. Aus dem Ziegenfrischkäse kleine Kügelchen formen und Aprikosen damit füllen.

3.

Jeweils 3 Aprikosen auf einen Holzspieß stecken und auf dem vorgeheizten Grill insgesamt etwa 10–12 Minuten von allen Seiten grillen. Auf 4 Teller verteilen und mit dem Kokosblütenzucker bestreuen.