EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rouladen mit Zucchinifüllung

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Rouladen mit Zucchinifüllung

Rouladen mit Zucchinifüllung - Der von vielen heiß geliebte Klassiker in mediterranem Gewand

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

1 Roulade deckt den Tagesbedarf an Zink zu rund 80 Prozent. Zink hat für den Körper viele Funktionen und ist besonders wichtig für die Haut und gute Abwehrkräfte; außerdem wirkt der Mineralstoff entzündungshemmend.

Statt Pesto können Sie die Rouladen mit Tomaten- oder Paprikamark bestreichen. Wer es würziger mag, gibt noch eine in feine Streifen geschnittene Zwiebel und gehackten Knoblauch mit in die Füllung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein41 g(42 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein27 g(28 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,9 mg(183 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.537 mg(38 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin118 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.025 mg(26 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure164 mg
Cholesterin79 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Zucchini (2 Zucchini)
30 g
Parmesan (1 Stück)
500 g
Rinderroulade (insgesamt 4 Rinderrouladen; 2 große und 2 kleinere)
4 TL
Pesto (Glas)
2 EL
800 g
1 TL
Mehl Type 1050
50 ml
Kaffeesahne (10 % Fett)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelZucchiniRinderrouladeParmesanRapsölSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Küchenpapier, 1 Teelöffel, 1 Zahnstocher oder Küchengarn, 1 Esslöffel, 1 Schmortopf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 großer Topf mit Deckel, 1 Tasse, 1 kleiner Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 1

Zucchini waschen, putzen und der Länge nach mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Parmesan fein reiben.

2.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 2

Rouladen abspülen, trockentupfen und jeweils mit 1 TL Pesto bestreichen.

3.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 3

Dick mit Zucchinistreifen belegen (einige Streifen für die Sauce zurückbehalten) und leicht salzen. Je 1 TL Parmesan darüberstreuen und mit Pfeffer würzen.

4.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 4

Rouladen fest aufrollen und mit Zahnstochern oder Küchengarn fixieren.

5.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 5

Öl in einem Schmortopf erhitzen. Die Rouladen darin bei mittlerer Hitze rundum braun anbraten. 200 ml Wasser dazugießen und zugedeckt bei kleiner Hitze 80–90 Minuten schmoren.

6.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 6

Nach etwa 1 Stunde Schmorzeit Kartoffeln schälen, waschen und in große Stücke schneiden. Mit 200 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt 15–20 Minuten garen.

7.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 7

Inzwischen zurückbehaltene Zucchinistreifen quer in Quadrate schneiden. Rouladen aus dem Topf nehmen und warm stellen.

8.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 8

Mehl in einer Tasse mit etwas Wasser glattrühren und mit einem Schneebesen in den Schmorsud rühren. 5 Minuten leicht kochen lassen.

9.
Rouladen mit Zucchinifüllung Zubereitung Schritt 9

Zucchinistücke in die Sauce geben, kurz aufkochen lassen und die Kaffeesahne unterrühren. Salzkartoffeln abgießen, mit Sauce und Rouladen anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
 
also das Pesto selber finde ich gar nicht lecker, der Geschmack ist mir viel zu intensiv. ABER in Kombination mit diesem Gericht ganz ok. Unter dem Aspekt wieviel Kalorien "normale" Rouladen haben, allein der Speck pro Roulade haben hat schon 300kcal und mehr, finde ich dieses Rezept echt super und ideal wenn man sich bewusster ernähren will. Und dadrum geht es hier doch, gesündere und kalorienarmere Rezepte zu finden. Wer es zu fade findet wird ja nicht daran gehindert, das Rezept mit ein Bisschen Gewürzen oder Senf aufzupeppen oder statt nem Stück Speck, vielleicht ne Scheibe Bacon zu nehmen.. Aber so wie es da oben steht schmeckt es schon sehr gut, und sogar meine Kinder essen es, obwohl sie Zucchini hassen^^
 
Habe dies Rezept nachgekocht und muss leider sagen, dass es uns nicht besonders geschmeckt hat. Durch das Pesto bekommt das Fleisch einen ganz anderen Geschmack und insgesamt fanden alle es ziemlich fade. Sorry, aber ich werde weiterhin meine Rouladen traditionell mit Senf, Gurke und Speck schmoren und mir für meine vielen Zucchinis aus dem Garten andere Rezepte suchen.