Rührei mit geräuchertem Lachs und Toast

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rührei mit geräuchertem Lachs und Toast
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
478
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien478 kcal(23 %)
Protein36 g(37 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D7,5 μg(38 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13,2 mg(110 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin41,3 μg(92 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin702 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Scheiben Toastbrot
250 g Räucherlachs ohne Haut
12 Eier
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Butter
Dill zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsToastbrotEiSalzPfefferButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Räucherlachs in dünne Scheiben schneiden.
2.
Die Eier aufschlagen, nur leicht verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Toastscheiben toasten und zu Toastecken schneiden. In einer beschichteten Pfanne 1 TL Butter
4.
aufschäumen, die Eier unter mehrmaligem Rühren darin stocken lassen.
5.
Räucherlachs mit Toast und Rührei anrichten und sofort servieren.
 
schnell,gemacht und schmeckt lecker gute Idee.