Lachs-Rührei

4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Lachs-Rührei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein21 g(21 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,7 μg(24 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K12,8 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin28,1 μg(62 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium394 mg(10 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin458 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL
8
4 EL
Milch 1,5% Fett
frisch gemahlener weißer Pfeffer
4 Stiele
½
150 g
geräucherter Lachs
4 TL
Meerrettich aus dem Glas
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsMilchMeerrettichRapsölDillEi

Zubereitungsschritte

1.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eier mit Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das verquirlte Ei in die Pfanne geben und unter Rühren in ca. 4 Minuten stocken lassen.
2.
Währenddessen Dill abbrausen, trocken schütteln und eventuell ein paar Blättchen abzupfen. Die Zitrone in Spalten schneiden.
3.
Das Rührei auf vier Teller verteilen und mit Räucherlachs garnieren. Dazu je ein TL Meerrettich und eine Spalte Zitrone anrichten und evtl. mit dem abgezupfen Dill bestreuen. Mit den Dillstängeln garnieren und sofort servieren.