print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Rührei mit Räucherfisch auf Röstbrot

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rührei mit Räucherfisch auf Röstbrot
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
8 Scheiben
6
1 EL
Schlagsahne ersatzweise Milch
2
geräucherte Forellenfilets
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Eier verschlagen und die Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

1 TL Butter in einer Pfanne erhitzen, die Eier hineingeben und zu einem Rührei stocken lassen. In 8 Portionen teilen.

3.

Baguette in der Zwischenzeit unter dem Backofengrill von beiden Seiten rösten. Forellenfilets in 8 Stücke schneiden.

4.

Die Röstbrote mit etwas Butter einstreichen, mit etwas Salz bestreuen, Rührei darauf legen und mit Forellenfilet abschließen. Mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar