Satayspieße mit Erdnusssoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Satayspieße mit Erdnusssoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
574
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien574 kcal(27 %)
Protein44 g(45 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin28,2 mg(235 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium814 mg(20 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren22,4 g
Harnsäure288 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
2 EL Erdnussöl
50 g gehackte, ungesalzene Erdnusskern
400 ml ungesüßte Kokosmilch
3 EL gesalzene Erdnussbutter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Spieße
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
2 EL flüssiger Honig
1 TL Sambal oelek
1 EL Limettensaft
1 EL dunkle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch schälen, Chilischote waschen, entkernen und beides klein schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch glasig schwitzen. Die Chili und die Erdnüsse zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Kokosmilch auffüllen.

2.

Die Erdnussbutter unterrühren und die Sauce ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Abschmecken. Die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, quer in Streifen schneiden und auf Spieße stecken.

3.

Den Honig mit Sambal olek, Limettensaft und der Sojasauce verrühren und die Spieße damit bestreichen. Auf einem heißen Grill rundherum goldbraun braten. Zusammen mit der Erdnusssauce servieren.