Scharfe Paprika-Buletten mit gebratenen Auberginen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Paprika-Buletten mit gebratenen Auberginen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien540 kcal(26 %)
Protein36 g(37 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C116 mg(122 %)
Kalium1.088 mg(27 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
Brötchen vom Vortag
1
3
Spitzpaprika rot, gelb und grün
1
600 g
gemischtes Hackfleisch
1 EL
frisch gehackte Minze
1
Pfeffer aus der Mühle
Semmelbrösel nach Bedarf
Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen, putzen und längs in ca. 0,5 cm dicken Scheiben schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen.
2.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Für die Frikadellen das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Spitzpaprikas und die Chilischoten waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. 1-2 EL der Mischung zum Garnieren beiseite legen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das ausgedrückte Brötchen mit dem Paprika, Knoblauch, Chili, Minze, Ei, Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben. Alles gut verkneten und falls nötig, noch ein wenig Brösel dazu geben. Aus der Masse kleine Frikadellen formen und in einer hohen Pfannen in 4-5 EL von beiden Seiten 6-8 Minuten braten.
4.
Die Auberginenscheiben trocken tupfen und jeweils mit etwas Öl beträufeln, salzen, pfeffern und auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Unter dem Grill ca. 5 Minuten goldbraun grillen. Währenddessen einmal wenden.
5.
Die Auberginen auf Tellern oder einer Platte anrichten und darauf die Frikadellen setzen. Mit den Gemüsewürfeln und frischer Minze garniert servieren.