EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfe Tomatensauce

mit Sambal oelek
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Scharfe Tomatensauce

Scharfe Tomatensauce - Es muss nicht immer Ketchup sein: pikant-fruchtiger Dip

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
75
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Passierte Tomaten enthalten zwar weniger Vitamin C als frische Früchte, dafür ist der Gehalt an zellschützendem Lycopin höher. Statt haufenweise Zucker – wie in Tomatenketchup – gibt\'s in dieser Sauce nur etwas Honig. Gesunde Würze verleiht der Sambal oelek: einfach nach Geschmack dosieren.

Praktisch ist ein Vorrat: Füllen Sie die heiße Sauce in Schraubdeckelgläser, die Sie zuvor mit kochendem Wasser ausgespült haben. Im Kühlschrank hält sich die Tomatensauce dann 4 Wochen, nach dem Öffnen 3 bis 4 Tage.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien75 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium344 mg(9 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K6,7 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium376 mg(9 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 EL
4 EL
150 g
passierte Tomaten (Tetrapak)
½
kleine Zitrone
2 EL
1 ½ EL
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateTomatenmarkHonigSojasauceRapsölSambal oelek
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Scharfe Tomatensauce Zubereitung Schritt 1

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.

2.
Scharfe Tomatensauce Zubereitung Schritt 2

Tomatenmark und passierte Tomaten zugeben und erhitzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen.

3.
Scharfe Tomatensauce Zubereitung Schritt 3

Die halbe Zitrone auspressen.

4.
Scharfe Tomatensauce Zubereitung Schritt 4

Sojasauce, Honig und Sambal oelek unter die Tomaten rühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Etwa 20 Minuten abkühlen lassen und bis zur Verwendung zugedeckt kühl stellen.

 
Hallo eatsmarter, das Rezept liest sich wirklich gut, ich würde es gerne ausprobieren, aber wie lange kann ich die Sauce den aufheben, dann würde ich gleich ein bissl mehr machen. Danke EAT SMARTER sagt: Klicken Sie bitte zu Beginn des Rezepts auf das Kästchen "Noch Smarter". Darunter finden Sie den Hinweis auf Haltbarkeit.