print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schnelle Paella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelle Paella
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
602
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert602 kcal(29 %)
Protein38 g(39 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K67,7 μg(113 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C194 mg(204 %)
Kalium931 mg(23 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure324 mg
Cholesterin84 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
3
Paprikaschoten rot und gelb
150 g
1
2
350 g
2 EL
250 g
200 g
150 ml
trockener Weißwein
400 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 TL
getrockneter Thymian
1 Handvoll
Zitronenspalten zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.
Vorbereitung
2.
Die Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Wurst in Scheiben bwz. Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Das Hähnchenfilet in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
3.
Zubereitung
4.
Das Öl im Duromatic erhitzen und darin das Hähnchen und die Wurst scharf anbraten. Wieder herausnehmen und im Bratfett die Zwiebeln mit dem Knoblauch anschwitzen. Den Reis untermischen, kurz mitschwitzen, die Paprika und die Erbsen ergänzen, Hähnchen und Wurst zugeben und mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Safran und Thymian würzen. Den Duromatic verschließen bei niedrigem Kochdruck (Stufe 1) ca. 6 Minuten garen. Während der gesamten Kochzeit soll nur der 1. Ring sichtbar sein. Anschließend rasch abdampfen und den Duromatic öffnen. Die Paella auf Teller verteilen und mit Koriander garniert servieren. Dazu Zitronenspalten reichen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schreiben Sie den ersten Kommentar