Clever naschen

Schokokuchen mit Aprikosen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schokokuchen mit Aprikosen

Schokokuchen mit Aprikosen - Schneller Rührkuchen, der nach Sommer schmeckt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
170
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der fruchtige Kuchen kommt mit wenig Zucker aus – gut für die Linie. Aprikosen liefern zudem viel Betacarotin, das unter anderem für die Augen wichtig ist.

Wer möchte, kann die Mandeln auch mal durch Haselnüsse, Walnüsse oder Cashewkerne ersetzen.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien170 kcal(8 %)
Protein6 g(6 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium289 mg(7 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin53 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
6
105 g
1 EL
1 TL
gemahlene Vanille
3
100 g
1 TL
1 Prise
100 g
gemahlene Mandelkerne
90 ml
Milch (3,5 % Fett) (0,3 % Fett)
100 g
Zartbitter- Schokoraspel
50 g
nach Belieben:
Birkenzucker (Puderzucker)

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Halbieren, vom Kern befreien und in Spalten schneiden.

2.

100 g Butter schaumig schlagen. Zucker und Vanillepulver mischen. Nach und nach abwechselnd Zuckermischung und Eier unterrühren, bis eine schaumige Masse entstanden ist.

3.

Mehl mit Backpulver, 1 Prise Salz und gemahlenen Mandeln mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Schokoraspel und Aprikosenspalten unterheben.

4.

Eine Springform mit restlicher Butter auspinseln und mit Mandelblättchen bestreuen. Teig ein- füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180°C; Gas: Stufe 3) ca. 40–50 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

5.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Anschließend herauslösen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

 
Das klingt ja lecker! :) Welche Größe hat denn die Springform? Kann ich da eine mit 26cm Durchmesser nehmen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, 26er Form ist schon ok. Die Stücke werden nicht riesig.