Schokoladeneis (vegan)

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokoladeneis (vegan)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
3
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium5 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
750
Zutaten
250 g Zartbitterschokolade (vegan)
250 ml Sojadrink (Sojamilch)
5 EL Pflanzenöl
250 ml Sojacreme
1 TL Vanilleextrakt
Produktempfehlung
Wer keine Eismaschine hat, gibt die Eismasse in eine Metallschüssel und lässt sie ca. 6 Stunden in der Tiefkühltruhe oder dem Gefrierfach einfrieren. Dabei 90 Minuten herausnehmen und kräftig mit einer Gabel rühren, um die Eiskristalle aufzubrechen.

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokolade klein brechen. Die Sojamilch und Schokolade in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur erhitzen und verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.

2.

Das Pflanzenöl, Sojasahne und Vanille-Extrakt dazugeben und gut verrühren. Abkühlen lassen und in eine Eismaschine füllen. Nach Herstelleranweisung gefrieren lassen.