Schweinebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein48 g(49 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K116,2 μg(194 %)
Vitamin B₁2,4 mg(240 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.074 mg(27 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure407 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg
¼ TL
¼ TL
1
1 TL
getrockneter Majoran
2
mittelgroße Möhren
100 g
1 Stange
2
2
400 g
1 EL
400 ml
400 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierPetersilieÖlMajoranSalzPfefferkörner

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 220° vorheizen. 1TL Salz, Pfeffer, Pimentkörner, Gewürznelke und Majoran im Mörser zerstoßen. Das Fleisch gut mit der Gewürzmischung einreiben. Möhre, Petersilie, Lauch putzen, waschen und grob hacken. Die Schweineknochen kalt abspülen. Den Boden eines Bräters mit dem Öl ausstreichen. Den Braten hineinlegen, gehacktes Gemüse und Knochen dazugeben. Den Braten auf der zweiten Schiene von unten in den Backofen schieben und 15 Min. anbraten. Dann die Fleischbrühe und das Bier angießen und bei 220 ° weitere 30 Min. garen. Temperatur auf 200° schalten und den Braten weitere 1 1/2 Std. im Ofen lassen.
2.
Bräter aus dem Ofen nehmen, Fleisch rausheben und zugedeckt auf eine Platte legen, den fertigen Braten noch etwa 15 weitere Min. im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.
3.
Zwischenzeitlich Schmorflüssigkeit mit Gemüse und Knochen in ein Sieb abgießen, die Flüssigkeit in einem Topf auffangen. Den Bratensatz mit etwas Schmorflüssigkeit loskochen. Knochen aus dem Sieb nehmen. Gemüse durchs Sieb zu der Schmorflüssigkeit drücken. Soße aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben schneiden und mit Soße servieren.
4.
Dazu nach Belieben Pommes Frites und eine kleine Salatgarnitur.